Jahresauftakt

Der diesjährige Neujahrempfang der FDP Ermatingen, Salenstein und Umgebung bot die Gelegenheit für einen Ausblick auf die kommenden Grossratswahlen. Dabei will die FDP an den Erfolg der kantonalen und nationalen Wahlen im letzten Herbst anknüpfen und so minimal vier Mandate erreichen.

Da zwei der drei bisherigen FDP-Grossräte zurücktreten, sind die Chancen auf einen „eignen“ Sitz der Unterseegemeinden intakt. Dafür sollen unter anderem wir vier Kandidaten aus der Umgebung sorgen.

Aus Fruthwilen kandidiert Giovanni Grupi, der als Vizegemeindepräsident in Salenstein amtet und im Kadermitarbeiter bei Swisscom wirkt. Aus Tägerwilen kandidiert Dominique Engelhart, welche derzeit an der Universität in St. Gallen (HSG) studiert. Aus Ermatingen kandidieren Ruedi Kreis und ich.


Keine Antworten zu "Jahresauftakt"


    Wie denken Sie darüber?

    (HTML Tags sind möglich)